Start Über Open Access In der Schweiz Forschungsumgebung


Hauptbibliothek - Open Access
Home | Kontakt | English      |
Font
 
ZORA Direktsuche
Nationale Forschungsumgebung

Die Schweizerische Forschungsumgebung umfasst

  • 10 Kantonale Universitäten (Basel, Bern, Fribourg, Genf, Lausanne, Luzern, Neuchâtel, Svizzera italiana, St. Gallen, Zürich)
  • 2 Eidgenössische Technische Hochschulen (EPFL Lausanne, ETH Zürich) und 4 Forschungsinstitutionen (ETH-Bereich)

Die Mehrheit dieser Institutionen hat 2006 durch gemeinsame Verwaltungsgremien die Berliner Erklärung unterzeichnet:

  • Die Rektorenkonferenz der Schweizer Universitäten (CRUS)
  • Die Konferenz der Fachhochschulen der Schweiz (KFH)
  • Die Schweizerische Konferenz der Rektorinnen und Rektoren der Pädagogischen Hochschulen (SKPH)
  • Die Akademien der Wissenschaften Schweiz (CASS)

Zusätzlich haben einige Forschungsinstitutionen als individuelle Institutionen die Berliner Erklärung unterzeichnet:

  • Universität Zürich, 2004
  • ETH Zürich, 2006
  • Paul Scherrer Institut, 2006
  • Universität St. Gallen, 2006
  • Universität Basel, 2007
  • Universität Bern, 2007
  • Universität Fribourg, 2008
  • Schweizer Kompetenzzentrum Sozialwissenschaften (FORS), 2010
Aktuell
top
© Hauptbibliothek Universität Zürich | Impressum