Start Über Open Access Prinzip


Hauptbibliothek - Open Access
Home | Kontakt | English      |
Font
 
ZORA Direktsuche
Prinzip
Was ist Open Access?

Open Access schafft freien Zugang zu wissenschaftlicher Information im Internet auf qualifizierten Publikationen, die verlässlich und dauerhaft gespeichert sind. Publizieren nach den Regeln des Open Access garantiert den Urhebern die Rechte an ihrem geistigen Eigentum, kürzere Publikationswege, niedrigere Produktions- und Distributionskosten. Die höhere Sichtbarkeit führt durch den weltweiten freien Zugang zu einer grösseren Zitierhäufigkeit. Zudem fördert Open Access die Maximierung der Verbreitung wissenschaftlicher Information.

Open Access bedeutet weder Veröffentlichung im Eigenverlag noch einen Weg zur Umgehung des Peer-Review-Prozesses und der Veröffentlichung. Open Access ist ein alternatives Publikationsmodell zum traditionellen Lizenzmodell.

Open Access kann man auf zwei verschiedene Arten erreichen:

  • Der grüne Weg bedeutet die Zweitveröffentlichung einer Publikation in einem institutionellen oder fachlichen Repositorium.
  • Der goldene Weg bedeutet, dass bereits die Originalpublikation mit Open Access veröffentlicht wurde - in einer Open Access-Zeitschrift oder als einzelner Open Access-Artikel in einer lizenzpflichtigen Zeitschrift.
Aktuell
Informationsplattform

open-access.net

top
© Hauptbibliothek Universität Zürich | Impressum