Start Aktuell Erweiterung der SCOAP3-Initiative


Hauptbibliothek - Open Access
Home | Kontakt | English      |
Font
 
ZORA Direktsuche
Erweiterung der SCOAP3-Initiative

Ab dem Jahr 2018 tritt die American Physical Society (APS) mit drei Journals aus dem Bereich der Hochenergiephysik der Open Access Initiative SCOAP3 bei. Durch die Erweiterung dieser drei APS-Journals, Physical Review C, Physical Review D und Physical Review Letters, steigt die Gesamtzahl der unter der SCOAP3-Initiative geförderten Journals auf insgesamt 11 Journals an. Damit stehen etwa 90 % des gesamten Publikationsoutputs aus dem Bereich der Hochenergiephysik mit Open Access zur Verfügung. Erst kürzlich wurde der 15.000 Open Access Artikel seit Beginn der Initiative im Jahr 2014 veröffentlicht. Den Autoren fallen bei der Publikation in diesen Journals keine Kosten an.

Die Kosten tragen etwa 3'000 Bibliotheken, Forschungsförderern und Forschungszentren aus über 44 Ländern sowie drei internationale Organisationen. Die Universität Zürich beteiligt sich auch anteilsmässig an den Kosten dieser Initiative mit einer Mitgliedschaft.

SCOAP3

CERN Pressemitteilung 27.4.2017
APS Pressemitteilung 27.4.2017
SCOAP3 Pressemitteilung 27.04.2017

SCOAP3 - Fakten und Zahlen (599 KB)

Aktuell
top
© Hauptbibliothek Universität Zürich | Impressum