Start Aktuell Studie: Umbau des CH-Publikationswesens zu Open Access


Hauptbibliothek - Open Access
Home | Kontakt | English      |
Font
 
ZORA Direktsuche
Studie: Umbau des CH-Publikationswesens zu Open Access

Öffentlich geförderte Forschung sollte auch öffentlich und kostenlos zugänglich sein. Dieser Leitsatz war ausschlaggebend für die kürzlich veröffentlichte Studie zum Umbau des wissenschaftlichen Publikationswesens in der Schweiz hin zu Open Access (OA). Diese Studie wurde vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) zusammen mit swissuniversities innerhalb des SUK Programms 2013-2016 P-2 «Wissenschaftliche Information: Zugang, Verarbeitung und Speicherung» lanciert. Untersucht wurden die Finanzflüsse von Schweizer Hochschulen für das Publikationswesen in der Schweiz. Als Resultat wurden erstmals verschiedene Szenarien für den Umbau des wissenschaftlichen Publikationswesens hin zu Open Access vorgestellt.

Aktuell
top
© Hauptbibliothek Universität Zürich | Impressum